Sonnenuntergang am Nordkap.

Höhepunkte Nordskandinaviens

Offerte
Auf dieser geführten Rundreise besuchen Sie die bekanntesten Orte Nordskandinaviens. Entdecken Sie die unendlichen Weiten, den nördlichsten Punkt Europas, die quirlige Stadt Tromsø sowie die wunderschönen Landschaften der Lofoten.
Karte zur Gruppenreise Höhepunkte Nordskandinaviens

10 Tage

Norwegen / Schweden / Finnland
  • Nordkap & Lofoten
  • Atemberaubende Landschaften
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise – Ivalo

    Flug via Helsinki nach Ivalo. Hier werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet. Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Übernachtung in Ivalo. (ca. 10 km)

  • Tag 2

    Ivalo – Honningsvåg - Nordkap

    Vorbei am Inarisee, der auch "der heilige See der Samen" genannt wird, erreichen Sie Karasjok. Sie besuchen den Themenpark Sapmi (inbegriffen) und erhalten einen Einblick in die Traditionen und die Kultur der Samen. Entlang des Porsangerfjords, an Olderfjords vorbei, gelangen Sie zur Nordkapinsel Magerøya. Nach dem Abendessen fahren Sie zum Nordkapfelsen, wo Sie die Mitternachtssonne geniessen können. Übernachtung in Honningsvåg. (ca. 450 km)

  • Tag 3

    Honningsvåg – Alta

    Der Vormittag steht zur freien Verfügung und Sie können z.B. die Arctico Ice Bar mit ihren beeindruckenden Eisskulpturen besuchen (nicht inbegriffen). Gegen Mittag verlassen Sie die Nordkapregion und fahren via Skaidi südwärts nach Alta. Der Besuch der UNESCO geschützten Felszeichnungen ist bereits inkludiert. Übernachtung in Alta. (ca. 210 km)

  • Tag 4

    Alta – Tromsø

    Nach einer abwechslungsreichen Fahrt entlang der nordnorwegischen Küste und zwei faszinierenden Fährüberfahrten über den Lyngen- und den Ullsfjord erreichen Sie am Mittag Tromsø. Die Stadt, die auch "Tor zum Eismeer" genannt wird, liegt wunderschön am Fjord und wird von der imposanten Eismeerkathedrale überragt. Übernachtung in Tromsø. (ca. 300 km)

  • Tag 5

    Tromsø – Harstad

    Durch unberührte Landschaften führt Sie die heutige Tour nach Harstad. Auf der Halbinsel Trondenes befindet sich die nördlichste, aus Stein errichtete Kirche der Welt aus dem Spätmittelalter sowie die grossen Adolfskanonen aus dem Zweiten Weltkrieg und Überreste von Wikingersiedlungen. Das faszinierende Stadtzentrum befindet sich direkt am Wasser und ist auf jeden Fall ein Spaziergang wert. Übernachtung in Harstad. (ca. 300 km)

  • Tag 6

    Harstad – Stokmarknes – Lofoten

    Über die Vesterålen und durch Sortland erreichen Sie Stokmarknes, wo Richard With im Jahr 1893 die erste Hurtigrutenreederei gründete. Nach einer kurzen Fährpassage erreichen Sie die Inselgruppe der Lofoten und Fiskeböl, von wo Sie weiter nach Mortsund fahren. Zwei Übernachtungen in Mortsund. (ca. 160 km)

  • Tag 7

    Lofoten

    Auf der heutigen Rundfahrt entdecken Sie die Schönheiten der Lofoten. Sie besuchen idyllische Fischerorte wie Reine, Nusfjord oder Henningsvær. In Henningsvær gibt es eine sehenswerte Galerie über die regionale Kunst. Der Hauptort der Lofoten, das Städtchen Svolvær und das das Fischerdorf Kabelvåg sind sehr empfehlenswert. Den Höhepunkt des Tages bildet der Besuch des Wikingermuseums Lofotr in Borg. Anschliessend gibt ein richtiges Wikingermahl.

  • Tag 8

    Lofoten – Kiruna

    Heute verabschieden Sie sich von der wunderschönen Inselkette. Die Fahrt führt Sie über Lødingen, Bogen und Ofoten wieder nach Bjerkvik. Nun geht es durch das Landesinnere nach Riksgränsen, dort passieren Sie die Grenze und gelangen entlang des Sees Torneträsk in die Eisenerzstadt Kiruna. Kiruna hat vor allem landschaftliche Kontraste und alpine Gebirgszüge zu bieten. Übernachtung in Kiruna. (ca. 380 km)

  • Tag 9

    Kiruna – Saariselkä

    Die Weiterfahrt durch Schwedisch Lappland ist geprägt durch einsame, weite Landschaften. Sie überqueren die Grenze und kommen nach Finnland. In Sodankylä befindet sich eine der ältesten, erhaltenen Holzkirchen Finnlands. Abends erreichen Sie Saariselkä und haben nochmals Zeit, Ihre Reise Revue passieren zu lassen. Übernachtung in Saariselkä. (ca. 500 km)

  • Tag 10

    Saariselkä – Abreise

    Am Morgen heisst es Abschied nehmen von der einzigartigen Natur Nordskandinaviens. Der Transferbus
    bringt Sie zum Flughafen in Ivalo, von wo Sie die Heimreise via Helsinki antreten. (ca. 10 km)

Offerte

Preise

Unterkunft Tour 1 Tour 2 Tour 3
Doppelzimmer 3255.- 3250.- 3155.-
Einzelzimmer 3735.- 3920.- 3750.-
Doppelzimmer mit Zustellbett auf Anfrage
  • Tour 1: 10.06. - 19.06.2022
  • Tour 2:  01.07. - 12.07.2022
  • Tour 3: 17.08. - 27.08.2022
  • Alle Preise sind pro Person.
  • Teilnehmerzahl:  Mind. 15 Personen, max. 30 Personen.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fluganreise ab/bis Zürich mit Finnair in Economy-Klasse (Tour 1: V-/S-Klasse, Tour 2: N-Klasse, Tour 3: Q-/N-Klasse) inkl. Flughafentaxen
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • 9 Abendessen
  • Begleitbus und Flughafentransfers
  • Eintritt Themenpark Sapmi
  • Eintritt Felszeichnungen Alta
  • Eintritt Hurtigrutenmuseum
  • Eintritt Nordkap
  • Eintritt inkl. Mittagessen ins Wikingermuseum
  • Benötigte Fährüberfahrten
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten

  • Allfällige Flugzuschläge
  • CO²-Kompensation des Fluges 43.– pro Person
  • Transfers in Helsinki
  • Reiseversicherung