Häuser in Schweden an der Schärenküste, Quelle: imagebank-sweden.se

Wohnmobile und Camper in Schweden

Wissenswertes zu Fahrzeugübernahme und Rückgabe sowie Versicherungen und technische Fragen zu Camper und Wohnmobilen in Schweden.

zu den Campern

Informationen zu Wohnmobilen in Schweden

Reisen mit dem Wohnmobil ist wohl eine der schönsten Möglichkeiten, Skandinavien zu entdecken und dabei die volle Freiheit und Flexibilität geniessen zu können. Sie bestimmen jeden Tag aufs Neue Ihre persönliche Reiseroute, ohne dabei an bestimmte Übernachtungsorte gebunden zu sein. Allein Ihre Wünsche oder die Wetterkarte bestimmen die Fahrtrichtung. Sie müssen dabei nicht einmal auf einengewissen Komfort verzichten, denn alle Fahrzeuge sind sehr gut ausgestattet.

Übernachten

Es gibt in Skandinavien eine Vielzahl an Campingplätzen, die mindestens zwischen Mai bis September, teilweise aber auch ganzjährig, geöffnet sind. Die Ausstattung der Plätze ist sehr unterschiedlich, entsprechend variieren auch die Kosten. So muss man für einen Camper pro Nacht auf den einfacheren Plätzen mit ca. CHF 30.- bis CHF 40.- rechnen. Grössere Plätze mit guten Service verlangen ca. CHF 50.- bis CHF 80.- pro Camper. Der Bezug von Elektrizität wird in der Regel separat bezahlt und kostet pro Nacht ca. CHF 8.- bis CHF 10.-. Die Campingplätze können nicht im Voraus reserviert werden. Unterschiedliche Broschüren sind vor Ort verfügbar und geben einen guten Überblick über die Campingplätze. Auch im Internet unter www.camping.se finden Sie hilfreiche Informationen zur Routenplanung. In Skandinavien gilt grundsätzlich das «Jedermannsrecht», was besagt, dass Sie fast überall campieren dürfen. Allerdings ist es in der Zwischenzeit nicht mehr an allen Orten gestattet, mit dem Camper zu übernachten, sondern nur noch Gästen mit dem Zelt. Entsprechende ausgeschilderte Verbote müssen beachtet werden, damit das Übernachten an den bisher frei zugänglichen Orten weiterhin toleriert wird. Bitte tragen Sie dazu bei, dass dies auch in Zukunft so bleibt!

Fahrzeugkategorie

Die Bestätigung erfolgt nach Kategorie, nicht nach Fahrzeugmarke und -modell. Die Vermieter behält sich vor, gleichwertige oder höherwertige Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen, sollte es kein Fahrzeug der gebuchten Kategorie geben. Die Innenaufteilung kann variieren. Bilder und Skizzen stellen nur Beispiele dar.

Fahrzeugübernahme und Rückgabe

Die Fahrzeugübernahme und -rückgabe kann in folgenden Stationen erfolgen:
Schweden: Stockholm, Malmö

Die Stationen sind jeweils von 08:00h – 18:00h geöffnet. Für eine frühere Übernahme oder spätere Rückgabe wird eine Gebühr von CHF 246.– (in Malmö 166.-) verrechnet. Der Transfer ab/bis Flughafen oder ab/ bis Flughafenhotel ist kostenlos. Kosten für Transfer ab/bis Stadthotel sind auf Anfrage. Die Fahrzeugübernahme dauert ca. 1 Stunde, die Rückgabe ca. 30 min. (im Schadensfall deutlich länger).

Wichtige Hinweise für Wohnmobile und Camper

Führerschein / Mindestalter
Kategorie B seit mindestens 1 Jahr (Fahrzeuge bis max. 3,5 Tonnen Gesamtgewicht) / 19 Jahre Mindestalter

Treibstoff
Der Treibstoff ist im Mietpreis nicht inbegriffen.

Mautgebühren
Die Mautgebühren sind im Mietpreis nicht inbegriffen. City Maut besteht in den Innenstädten von Stockholm und Göteborg. Brückengebühren werden in Motala und Sundsvall erhoben. Ansonsten gibt es in Schweden in der Regel keine Maut. Die City Maut wird nicht an Wochenenden, Feiertagen und im Juli erhoben. Die Erfassung der Mautgebühren erfolgt automatisch über das Nummernschild, es ist keine vorherige Anmeldung oder Registrierung des Autos notwendig.

Einweggebühren
Die Einweggebühren sind zwischen den einzelnen Stationen möglich. Preise auf Anfrage.

Parkplatzgebühren & Campingplatzgebühren
sind im Mietpreis nicht inbegriffen.

Versicherungen

  • CDW-Versicherung von Touring Cars

    Die CDW-Versicherung mit Selbstbehalt (SEK 28000.– / ca. CHF 2996.- ) übernimmt die Kosten von Unfällen und Schäden, die Sie verursacht haben. Beachten Sie die im Mietvertrag ausgeschlossenen Schäden, wie beispielsweise Schäden an Glas, Reifen und Unterboden.

    Kosten: Die CDW-Versicherung ist im Mietpreis inbegriffen.

  • Ausschluss Selbstbehalt (von der ERV)

    Diese Zusatzversicherung der Europäischen Reiseversicherung kann nur bei Norden Tours abgeschlossen werden. Der Abschluss muss vor der Anmietung erfolgen. Die Versicherung übernimmt den Selbstbehalt (bis max. 10000.– pro Miete) aus Ihrem Mietvertrag (je nach Wahl CDW, SCDW). Bei einem akuten Schadenfall vor Ort wenden Sie sich bitte umgehend bei Ihrer Autovermietung und besprechen das weitere Vorgehen. Die Kosten anfallender Schäden müssen Sie direkt vor Ort begleichen und später bei der ERV in Basel die Rückerstattung beantragen.

    Kosten pro Kalendertag: 17.–

Optionale Extras

Zusatzfahrer (pro Miete) 54.-
Campingtisch/-stühle (pro Tag) 5.-
Baby-/Kindersitz bis 120cm Körpergrösse (pro Miete) 59.-
Boostersitz bis 135cm Körpergrösse oder 12 Jahre (pro Miete) 21.-
Grill Set (pro Miete): 43.- 

Änderungen dieser Regelungen bleiben jederzeit ausdrücklich vorbehalten. Gültig sind für Sie die Mietbedingungen, die Sie bei der Fahrzeugübernahme ausgehändigt bekommen.