Kapitaler Lachs-Fang am Fluss Kalixälv in Schwedisch Lappland

Lachsjagd in Lappland

Offerte

Nicht ohne Grund wird die schöne Angelanlage Jockfall als das „Paradies des Lachsfischers“ bezeichnet: In der beeindruckenden Natur Schwedisch Lapplands erwarten Sie den ganzen Sommer über stattliche Lachse. Zudem wohnen Sie direkt am Wasserfall Jockfall des brausenden Flusses Kalixälv. Die Mitternachtssonne rundet das Angelerlebnis am Polarkreis ab.

Karte zur Angelreise Lachsjagd in Lappland in Schweden

8 Tage Angelreise

Schweden
  • Top-Spot für das Lachsfischen
  • Natur pur am Polarkreis
  • Zwei Tage mit Guide inklusive

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise

    Flug über Stockholm nach Luleå und Transfer zur Jockfall Logde. Sie erhalten Ihre Angellizenz und können die Anlage und Umgebung erkunden. 7 Übernachtungen in Jockfall. (ca. 150 km)

  • Tag 2

    Angel-Einführung am Jockfall

    Am ersten Angeltag werden Sie am Wasserfall Jockfall fischen und der Guide wird Ihnen die besten Spots am Fluss zeigen. Es gibt dort beispielsweise zwei grosse Pools, an denen die Lachse vor dem Aufstieg des Wasserfalls Kraft tanken.

  • Tag 3

    Angel-Einführung am Ängesån

    Heute fahren Sie zum Fluss Ängesån, der auch als „Der Fliegenfischer Fluss“ bekannt ist. Auch hier wird der Guide Sie zu den besten Spots zum Lachsangeln führen.

  • Tag 4-7

    Fischen am Jockfall und Ängesån

    Nachdem Sie die besten Spots und Methoden zum Fischen in beiden Revieren kennen, ziehen Sie auf eigene Faust los. Geniessen Sie das besondere Licht der Mitternachtssonne und probieren Sie auch nachts Ihr Angelglück. Für Tag 4 und 5 ist die Lizenz für den Ängesån noch inkludiert, ab Tag 6 nur noch für Jockfall. Wenn Sie Abwechslung suchen oder schon immer mal einen grossen Hecht fangen wollten, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum See Vallsjärv (5 km von Jockfall entfernt), wo regelmässig Hechte mit über einem Meter Länge gefangen werden.

  • Tag 8

    Abreise

    Transfer zum Flughafen Luleå und Rückflug via Stockholm. (ca. 150 km)

Ihre Unterkunft

Die Lodges liegen nur 100m von den Angelspots entfernt und bieten von der Terrasse eine schöne Aussicht auf den Jockfall Wasserfall. Ausgestattet sind diese mit 2 Schlafzimmern und einer Schlafloft für bis zu 6 Personen, Wohnzimmer mit Küche, Dusche/WC, Cheminée und Spülmaschine. Im Hauptgebäude befindet sich zudem eine Waschmaschine. Sie haben gegen Gebühr Zugang zur Sauna und einem Jacuzzi. Ein Restaurant mit lokalen Spezialitäten, eine Bar und ein Angelshop runden das Angebot ab.

Die Mittag- und Abendessen im Rahmen der Vollpension werden im Restaurant angeboten. Das Frühstück bereiten Sie sich selbst zu, alle Zutaten dafür werden bereitgestellt.

Innenraum einer Hütte der Angellodge Jockfall Innenraum einer Hütte der Angellodge Jockfall

Angelinformationen

Von Ende Mai bis Ende August ist Angelsaison in Jockfall, da die Lachse den ganzen Sommer über wandern. Die besten Chancen gibt es ab einer Woche vor Mittsommer. Das Durchschnittsgewicht der Lachse ist hier mit 10kg besonders hoch. Äschen werden vor allem gut am Anfang der Saison gefangen. Auch Forellen und Lavarets kommen im Fluss vor. Es wird mit Fliegen- oder Spinnruten vom Ufer des Flusses gefischt. Damit jeder Angler gleich gute Chancen hat, dürfen Spots nicht besetzt werden.

Pro Tag und Angler soll höchstens ein Lachs behalten werden (Mindestmass= 50cm), ansonsten wird generell „catch and release“ empfohlen. Im Ängesån darf ab 1. August kein Lachs mehr getötet werden und Äschen dürfen erst ab dem 1. Juni gefischt werden, (Mindestmass= 35cm, max. 4 Äschen dürfen behalten werden). Forellenangeln ist in diesem Fluss verboten.

Im See Vallsjärv fangen Sie Hechte von Mai bis Ende September. Ein Fang von über 1m ist nicht ungewöhnlich. Ausserdem gibt es Barsche, Forellen und Lavarets. Es können auch Boote gemietet werden.

 

Schöner Lachs, gefangen beim Jockfall im Fluss Kalixälv Schöner Lachs, gefangen beim Jockfall im Fluss Kalixälv

Norden Tours Tipp

Erlernen Sie das Fliegenfischen oder erweitern Sie Ihr Können mit einem Angelkurs bei Ronny Landin, einem der besten Casting-Angler Schwedens. Er gehört zu den Betreibern der Fischerlogde Jockfall und gibt Ihnen gerne Tipps. Gerne stellen wir Ihnen ein Angebot zusammen.

Fischer am Ufer des Flusses Fischer am Ufer des Flusses
Sicht auf die Angellodge am Wasserfall Sicht auf die Angellodge am Wasserfall
Offerte

Preis pro Person: 1625.-

  • Alle Preise sind pro Person bei insgesamt 4 Personen mit Mietwagenkategorie W (Skoda Octavia Station o.ä.). Preise für weniger oder mehr Personen auf Anfrage.
  • Reisedaten:  1.6. – 31.8.21
  • Die Anreise ist täglich möglich.  

Leistungen:

  • Fluganreise ab/bis Zürich via Stockholm mit SAS in Economy-Klasse (L-Klasse) inkl. Flughafentaxen
  • 7 Tage Mietwagen der Kategorie W (Skoda Octavia Station o.ä.) ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-Versicherung, Flughafenservicegebühr
  • 7 Übernachtungen in Hütten inkl. Vollpension, Endreinigung und Bettwäsche/Handtücher
  • 2 Tage Angelguide
  • 7 Tage Angellizenz für Jockfall
  • 2 Tage Angellizenz für Ängesån
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Allfällige Flug- oder Mietwagenzuschläge
  • Weitere Tage Angelguide: ca. CHF 530.- / 8 Stunden oder ca. CHF 83.- / Stunde (zahlbar vor Ort)
  • Leihausrüstung: Spinnrute ca. CHF 28.-/Tag, Fliegenrute ca. CHF 55.-/Tag (zahlbar vor Ort)
  • Zusätzliches Angelgepäck (Rutentasche bis zu 23kg): CHF 70.-/Weg
  • Reiseversicherung
  • CO² Kompensation des Fluges 32.– pro Person