Sonnenuntergang und Eisberg in Grönland

Kombination Island und Grönland

Offerte

In Island erwarten Sie atemberaubende Landschaften, träumerische Strassen, märchenhafte Wasserfälle, winzige natürliche Heisswasserpools und vieles mehr. Das Highlight in Westgrönland sind ohne jede Frage die Eisberge. Hier erwarten Sie Natur pur und kulturelle Entdeckungen.

Karte zur Mietwagenrundreise Kombination Island und Grönland

15 Tage Mietwagenrundreise

Island & Grönland
  • Exklusive Reiseziele
  • Zwei Stopps in Grönland in einer Reise
  • Lokale Reiseleitung in Grönland
  • ca. 2600 km

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise

    Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung in der Region Keflavík oder Reykjavík. (ca. 50 km)

  • Tag 2

    Goldener Kreis

    Gleich zu Beginn Ihrer Reise besuchen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands wie das Springquellengebiet mit dem aktiven Geysir Strokkur, den goldenen Wasserfall Gullfoss sowie den Nationalpark Þingvellir. Ein schöner Wanderweg führt ins Tal Reykjadalur, wo man ein Bad in einem natürlich warmen Fluss geniessen kann. Eine Übernachtung in der Region Selfoss oder Hella. (ca. 90 km)

  • Tag 3

    Südküste

    Erleben Sie die Südküste mit ihren schwarzen Sandstränden, steilen Vogelklippen und den malerischen Wasserfällen Skóga- und Seljalandsfoss. Spazieren Sie in Vík zum steilen Kap Dyrhólaey, ein Felsvorsprung mit einem grossen Loch sowie einem Leuchtturm, der in den Sommermonaten auch von einer Vielzahl von Vogelarten bevölkert wird. Eine Übernachtung in der Region Skógar oder Vík. (ca. 150 km)

  • Tag 4

    Vatnajökull – Höfn

    Der Nationalpark Skaftafell steht ganz im Zeichen des grossen Gletschers Vatnajökull. Erkunden Sie den weissen Riesen auf einer geführten Wanderung (fakultativ). Zudem befindet sich im Nationalpark auch der idyllisch gelegene Wasserfall Svartifoss. An der Küste weiter östlich finden Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón. Die schwimmenden Eisberge erlebt man am eindrücklichsten auf einer Bootsfahrt (fakultativ). Eine Übernachtung in der Region Höfn. (ca. 280 km)

  • Tag 5

    Ostfjorde

    Kleine Fischerdörfer säumen Ihren Weg den Fjorden entlang nach Ostisland. Im Hintergrund des faszinierenden Hengifoss Wasserfalls wechseln sich rote und braune Sedimentschichten mit dunklen Lavaschichten ab. Eine Übernachtung in der Region Egilsstaðir. (ca. 190 km)

  • Tag 6

    Dettifoss – Húsavík – Mývatn

    Bewundern Sie den gewaltigen Wasserfall Dettifoss, bevor Sie in Húsavík an einer Walbeobachtungstour teilnehmen (fakultativ). Das aktive Vulkangebiet rund um den See Mývatn bietet weitere spannende Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Pseudokrater von Skútustaðir oder den Tuffberg Krafla mit Dampf- und Schlammquellen. Eine Übernachtung in der Region Mývatn oder Húsavík. (ca. 230 km)

  • Tag 7

    Góðafoss – Akureyri – Skagafjörður

    Weiterfahrt zum Götterwasserfall Góðafoss und zur Hauptstadt des Nordens, Akureyri, die über einen schönen botanischen Garten verfügt. Beobachten Sie auf der Halbinsel Vatnsnes mit etwas Glück Robben. Eine Übernachtung in der Region Sauðárkrókur oder Hvammstangi. (ca. 300 km)

  • Tag 8

    Halbinsel Snæfellsnes – Borgarnes

    Überthront wird die Halbinsel Snæfellsnes vom Vulkan Snæfellsjökull. Hier finden Sie im Gegensatz zur Südküste helle Sandstrände neben dunklen Felsklippen. Lassen Sie sich von den Lavawasserfällen Hraunfossar bezaubern. In der Region befindet sich auch Islands ergiebigste Heisswasserquelle Deildartunguhver. Eine Übernachtung in der Region Borgarnes. (ca. 230 km)

  • Tag 9

    Hraunfossar - Reykjavík

    Auf dem Weg nach Reykjavík besuchen Sie die wunderschönen Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss. Anschliessend erkunden Sie die hübsche Altstadt in Reykjavík. Eine Übernachtung in der Region Reykjavík. (ca. 210 km)

  • Tag 10

    Reykjavík – Ilulissat

    Abgabe des Mietwagens, Flug ab dem Inlandflughafen Reykjavík nach Grönland und Transfer in Ihre Unterkunft. Die ersten Eindrücke von Ilulissat sammeln Sie auf einem geführten Stadtrundgang. Drei Übernachtungen in Ilulissat. (ca. 5 km)

  • Tag 11-12

    Ilulissat

    Jeder Ort hat seine eigenen Berühmtheiten. In Ilulissat sind das ohne jede Frage die Eisberge. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten; wie eine Fahrt mit einem Hundeschlitten oder einem Schneemobil, eine geführte Tour mit dem Kajak, Bootstouren zwischen den Eisbergen oder Walbeobachtungsfahrten. Wer Grönland aus der Luft entdecken möchte, kann geführte Ausflüge mit Hubschraubern wahrnehmen. Ihre örtliche Reiseleitung hilft Ihnen bei der Organisation und Buchung möglicher Ausflüge.

  • Tag 13

    Ilulissat – Kangerlussuaq

    Nach dem Frühstück fliegen Sie weiter nach Kangerlussuaq, wo Sie die örtliche Reiseleitung zu einem Informationstreffen begrüsst. Von Kangerlussuaq aus haben Sie leichten Zugang zum grönländischen Inlandeis, welches bis vor wenigen Jahrzehnten für die meisten Menschen nicht zugänglich war. Das Kangerlussuaq-Museum zeigt die Stadtgeschichte von ihrer Zeit als amerikanischer Stützpunkt und die Zeit danach. Die örtliche Reiseleitung informiert Sie über mögliche fakultative Ausflüge. Eine Übernachtung in Kangerlussuaq. (ca. 10 km)

  • Tag 14

    Kangerlussuaq – Keflavík

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachmittags Flug nach Kopenhagen und Übernachtung beim Flughafen.

  • Tag 15

    Abreise

    Kurzer Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Island Tours Ausflugstipp: Moschusochsen-Safari

Der Moschusochse ist das grösste Landsäugetier in Grönland. Wenn Sie Glück haben, können Sie bereits beim Anflug auf Kangerlussuaq einen einzigartigen Blick auf eine der vielen Moschusochsenherden erhaschen, die im Gebiet leben. Eine Moschusochsensafari ist sehr zu empfehlen. (Dauer ca. 2.5 Stunden, ca. 70.– pro Person).

Offerte

Preise

Unterkunft* HS MS
Komfort 5360.- 5185.-
Zuschläge höhere Mietwagenkategorie** (pro Fahrzeug/Miete) für Island
Saison A B N FG G I
HS 41.- 163.- 354.- 1021.- 1279.- 2191.-
MS 41.- 82.- 163.- 612.- 816.- 1293.-
  • HS = Hauptsaison 15.06.-25.08.2020
  • MS = Mittelsaison 01.06.-14.06.2020 & 26.08.-30.09.2020
  • Abreise: immer am Sonntag. Weitere Wochentage auf Anfrage.

Leistungen:

  • Fluganreise mit Icelandair, Air Iceland Connect, Air Greenland und SAS in Economy-Klasse inkl. Flughafentaxen
  • 9 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie ab/ bis Flughafen in Island inkl. unlim. km, CDW-Versicherung, Flughafenservicegebühr, GPS
  • 14 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x Abendessen in Ilulissat Tag 10
  • Alle erwähnten Transfers in Grönland
  • Geführter, englischsprachiger Stadtrundgang Tag 10
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Allfällige Flug- oder Mietwagenzuschläge
  • Moschusochsen-Safari ca. CHF 70.- pro Person
  • Kosten CO² Kompensation des Fluges auf Anfrage
  • Reiseversicherung