Hochseeangeln in der Mitternachtssonne in Island

Hochseefischen in Island 2021

Offerte

Island ist mit seinen reichen Fischgründen ein wahres Anglerparadies und garantiert kapitale Fänge. Dorsche über 25 kg und Steinbeisser über 10 kg sind keine Seltenheit. Dazu bieten wir in unserem eigenen Angelcamp mit gemütlichen Ferienhäusern und kurzen Anfahrtswegen zu den Fisch-Hot-Spots optimale Bedingungen für Ihr Angelvergnügen.

Karte zur Angelreise Hochseefischen in Island

9 oder 10 Tage Angelreise

Island
  • Übernachtungen in Ferienhäusern im eigenen Angelcamp
  • Fischen im Fjord oder auf Hochsee
  • Inklusive Boot mit 130 PS, Echolot & GPS-Kartenplotter
  • Auch für Familienferien geeignet

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise in die Westfjorde

    Flug nach Keflavík, Empfang durch unser Team vor Ort und Bustransfer nach Reykjavík. Am Abend fliegen Sie per Inlandsflug (ca. 35 min) nach Ísafjörður in den Westfjorden. Hier übernehmen Sie den Mietwagen und fahren in Ihr Quartier für die nächste Woche: unsere Angelcamps im Fischerdorf Flayteri oder im Fischerdorf Suðureyri. (ca. 20 km)

  • Tag 2-7

    Hochseefischen

    Durch das inkludierte Boot und die Einführung durch unseren geschulten Angel-Guide können Sie nach Belieben im Fjord oder auf Hochsee (nur 25 min. Fahrzeit!) fischen.

    Aber die Westfjorde haben auch vieles mehr zu bieten: Die einsame Region eigent sich hervorragend für Wandertouren. Auch Reittouren sind auf umliegenden Farmen möglich. Das Zentrum der Westfjorde, die Stadt Ísafjörður, liegt nur 20 Minuten entfernt und bietet eine gute Auswahl an Ausflügen, bspw. nach Hesteyri oder ins Naturreservat Hornstrandir. Geführte Spaziergänge zu verschiedenen Themen sowie Seekajak-Touren werden ebenfalls angeboten. Mit Ihrem Mietwagen können Sie zudem den sehenswerten Wasserfall Dynjandi oder bei einem Ganztagesausflug den Vogelfelsen Látrabjarg besichtigen.

  • Tag 8

    Abreise aus den Westfjorden

    Am Nachmittag erfolgt die Bootsabgabe bevor Sie abends nach Ísafjörður fahren, den Mietwagen abgeben und nach Reykjavík fliegen. Bustransfer zum Hotel. Eine oder zwei Übernachtungen in der Nähe von Reykjavík. (ca. 20 km)

  • ggf. Tag 9

    Verlängerung Region Reykjavík

    Neu haben Sie die Möglichkeit, kostenlos eine 2. Nacht zu ergänzen. Somit haben Sie Zeit, Island näher kennen zu lernen. Entdecken Sie die Hauptstadt Reykjavík oder unternehmen Sie einen Ausflug, z.B. zum bekannten Goldenen Kreis mit dem Wasserfall Gullfoss, dem Geysir und dem Nationalpark Þingvellir (zusätzliche Tagestouren sind nicht im Preis inbegriffen).

  • Tag 9 / 10

    Rückflug

    Am frühen Morgen Bustransfer zum Flughafen, Übernahme des Fischpakets (wenn gebucht) und Rückreise. (ca. 40 km)

Ihre Unterkunft

Kurze Anfahrtswege zu den Hot-Spots, geschützte Häfen und eine gute Infrastruktur zeichnen die beiden Fischerdörfer aus. Die Ferienhäuser liegen sehr nah am Hafen und bieten 2 bis 3 Schlafzimmer, 1 Bad, eine gut ausgestattete Küche und ein Wohnzimmer mit TV. In beiden Orten gibt es einen kleinen Dorfladen, ein Schwimmbad, einen Imbiss, ein Restaurant sowie unsere eigenen Angelshops.
Die 250-Seelen-Dörfer sind zudem gute Ausgangspunkte für die Erkundung der Westfjorde. In 20 min erreichen Sie die Stadt Isafjörður, die das Zentrum der Region darstellt.

 

Das Wohnzimmer im Ferienhaus Das Wohnzimmer im Ferienhaus

Angelinformationen

Dorsch, Steinbeisser, Schellfisch und Seelachs sind die Hauptzielfische. Das zeitaufwendige Filetieren entfällt, da der Fang (abgesehen von Ihrem eigenen Verbrauch) fachgerecht von der ansässigen Fischfabrik verarbeitet wird. Es stehen Ihnen täglich grosse Fischboxen mit frischem Eis zur Verfügung. Der Bootsführerschein ist Pflicht, diesen können Sie vor Ort mit einer kurzen Prüfung absolvieren (kostenfrei). Aufgrund der starken Unterströmungen und schnellen Driften wird mit sehr grossen und schweren Ködern gefischt. So können Sie zudem selektiv angeln und den kapitalen Fang sichern.

In den Sommermonaten haben Sie auch gute Chancen, von der Hafenmole aus oder vom Ufer des Fjordes Meerforellen oder Wandersaiblinge zu fischen. Speziell in Flateyri ist das Fischen mit Meerforellenblinkern bei auflaufendem Wasser und bei Höchststand Erfolg versprechend. Unweit der beiden Fischerdörfer gibt es zudem einen See, der befischt werden kann. Nähere Informationen erhaten Sie vor Ort von unseren Angelguides.

Erfahrt mehr über diese Angelreise im Artikel von meinem Hamburger Kollegen auf Dr. Catch Angeln in Island.

Grosser Fang beim Hochseeangeln Grosser Fang beim Hochseeangeln

Island Tours Tipp: Verlängerungswoche zu günstigen Preisen

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in den Westfjorden um 1 Woche (inkl. Ferienhaus und Boot, ohne Mietwagen, Verfügbarkeit vorbehalten).

HS = Hochsaison: 01.06.-20.07.2021
MS =Mittelsaison: 04.05.-25.05.2021 / 27.07.-17.08.2021
NS = Nebensaison: 06.04.-27.04.2021 / 24.08.-21.09.2021

Anzahl Personen

HS

MS

NS

2

1204.-

1137.-

342.-

3

907.-

857.-

280.-

4

689.-

627.-

224.-

5

627.-

594.-

168.-

6

498.-

448.-

95.-


Alle Preise gelten pro Person. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.

Nicht im Preis enthalten:
Verlängerungswoche Mietwagen CHF 728.- pro Fahrzeug, inkl. 200 km/Tag

Sicht auf das Fischerdorf Flateyri Sicht auf das Fischerdorf Flateyri
Boote im Hafen von Flateyri Boote im Hafen von Flateyri
Offerte

Preise

Anzahl Personen HS MS NS
2 2640.- 2575.- 1785.-
3 2345.- 2290.- 1715.-
4 2125.- 2065.- 1660.-
5 2065.- 2030.- 1605.-
6 1935.- 1885.- 1525.-
  • Alle Preise gelten pro Person, mit Mietwagenkategorie Z/A (VW up! / VW Polo o.ä.) bzw. Kat. N (Skoda Octavia Station o.ä. ab 5 Personen).
  • Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
  • Anreisetag: Dienstag
  • HS =Hochsaison: 01.06.-20.07.2021
  • MS =Mittelsaison: 04.05.-25.05.2021 / 27.07.-17.08.2021
  • NS = Nebensaison: 06.04.-27.04.2021 / 24.08.-21.09.2021
  • Verlängerungswoche Mietwagen: 728.- pro Fahrzeug, inkl. 200 km/Tag
  • Verlängerungsnacht in der Region Reykjavík: CHF 95.- pro Person im 2-, 3- oder 4-Bettzimmer inkl. Frühstück

Leistungen:

  • Flüge ab/bis Zürich mit Icelandair in Economy-Klasse (I-Klasse), inkl. Flughafentaxen, 2 Gepäckstücke mit insges. 46kg Freigepäck und Handgepäck
  • Alle Flughafentransfers in Island
  • Inlandsflug Reykjavik - Isafjördur und zurück, ggf. Bustransfer
  • 7 Tage Mietwagen der entspr. Kategorie ab/bis Flughafen Ísafjörður inkl. 200 Freikilometer/Tag, CDW-Versicherung, Flughafenservicegebühr
  • 7 Nächte im Ferienhaus inkl. Strom, Wasser- und Heizkosten, Endreinigung, Bettwäsche/Handtücher
  • Dieselboot 7,85m / 130 PS mit Echolot und GPS-Kartenplotter (exkl. Treibstoff, inkl. Vollkasko-Bootsversicherung, Schraube nicht versichert)
  • 1 oder 2 Übernachtungen im 3*-Hotel in der Region Reykjavík in 2-, 3- oder 4-Bettzimmern
  • Detaillierte Angelinformationen und Kartenmaterial
  • Einweisung und Betreuung durch erfahrene Guides vor Ort
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Allfällige Flug- oder Mietwagenzuschläge
  • Reiseversicherung
  • 20kg Fischpaket: 162.-
  • CO₂ Kompensation des Fluges 36.– pro Person