Mit der Inlandsbahn und den Hurtigruten durch Schweden und Norwegen

Inlandsbahn und Hurtigruten

Offerte

Die gemütliche Inlandsbahn hält für Sie an besonders beeindruckenden Plätzen oder falls Rentiere oder Elche gesichtet werden, einfach an, damit Sie unvergessliche Erinnerungsfotos schiessen können. Geniessen Sie sowohl auf den Bahnstrecken wie auch auf der beliebten Hurtigrute die beeindruckende Landschaft Skandinaviens und lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern. 

Karte zur Reise Inlandsbahn und Hurtigruten

11 Tage mit Bahn und Schiff

Norwegen, Schweden
  • Schwedisch Lappland und norwegische Küste
  • Nördlichste Eisenbahnstrecke
  • Hurtigruten-Passage

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise

    Flug nach Stockholm und individueller Transfer ins Zentrum. Das Stadtzentrum mit der schönen Altstadt Gamla Stan, dem königlichen Schloss und der ältesten Kirche Stockholms "Storkyrkan" lässt sich gut zu Fuss oder mit dem gut ausgebauten öffentlichen Verkehr erkunden. Falls Sie Ihren Aufenthalt in Stockholm verlängern, lohnt sich ein Bootsausflug in den Schärengarten vor der Stadt. Übernachtung in Stockholm.

  • Tag 2

    Bahnfahrt Stockholm - Mora

    Am Vormittag starten Sie Ihre Reise mit dem Zug der schwedischen Staatsbahn SJ in Richtung Norden. Lassen Sie die abwechslungsreiche, von der Landwirtschaft geprägte Landschaft auf sich wirken. Nach rund vier Stunden erreichen Sie Mora, direkt am bezaubernden Siljansee gelegen. Übernachtung in Mora.

  • Tag 3

    Inlandsbahn Mora - Östersund

    Mora war die Heimat des erfolgreichen schwedischen Künstlers Anders Zorn. Die Inspiration für einige seiner Bilder, die auch heute noch im Zornmueseum betrachtet werden können, fand Zorn in der schwedischen Seeenlandschaft der Region. Als Souvenir von Ihrer ersten Etappe bietet sich das hübsche rote Dala-Holzpferd an, das sie praktisch in jedem Laden vor Ort finden. Nachmittags fahren Sie mit der Inlandsbahn weiter in Richtung Nordern. Unterwegs erhaschen Sie immer wieder einen Blick auf Flüsse und Wasserfälle. Sie passieren den höchsten Punkt der Inlandsbahn mit 524m über Meer. Übernachtung in Östersund.

  • Tag 4

    Inlandsbahn Östersund - Arvidsjaur

    Die heutige Fahrt führt Sie von Mittelschweden bis nach Lappland. Die Landschaft wird rauer, Sie durchqueren tiefe Wälder und tosende Flüsse. Mit etwas Glück entdecken Sie auf der Strecke auch Elche, Rentiere und Bären. Nachmittags erreichen Sie Arvidsjaur. Auch heute noch leben hier samische Familien nach der traditionellen Lebensweise. Mitten im Stadtzentrum liegt die "Lappstaden (Samenstadt)". Sie besteht aus rund achtzig gut erhaltenen Holzhäusern aus dem 17. Jahrhundert. Im Heimatmuseum wird Handwerkskunst aus der Region angeboten. Übernachtung in Arvidsjaur.

  • Tag 5

    Inlandsbahn Arvidsjaur - Gällivare

    Der Höhepunkt des heutigen Tages ist die Passierung des Polarkreises. Der Zug hält für einen Fotostopp. Die Reise geht via UNESCO Natur- und Kulturerbegebiet Laponia weiter nach Gällivare, dem nördlichen Endpunkt der Inlandsbahn. Die Landschaft aus Seen, Bergen, Urwäldern und Flussdeltas sowie Gletschern ist unbeschreiblich schön. Übernachtung in Gällivare.

  • Tag 6

    Gällivare - Narvik - Harstad

    Mit der Erzbahn fahren Sie in Richtung Kiruna. Die nördlichste Stadt Schwedens lebt mehrheitlich vom Eisenerz-Abbau. Ein weiteres Highlight auf Ihrer Reise ist der Abisko Nationalpark mit dem bekannten Berg Kebnekaise. Sie passieren die schwedisch/norwegische Grenze und gelangen schliesslich nach Narvik. Busfahrt in die Hafenstadt Harstad. Übernachtung in Harstad.

  • Tag 7

    Harstad - Einschiffung Hurtigruten

    Morgens um 08.30 Uhr Abfahrt mit dem Hurtigruten-Schiff südwärts in Richtung Lofoten. Fahrt duch den Kanal Risöyrinne, zwischen den Inseln Hinnöya und Adöya. In Stokmarknes können Sie das Hurtigruten-Museeum besuchen. Wenn es das Wetter erlaubt fährt das Schiff in den rund 2km langen und teilweise nur 100m breiten Trollfjord rein. Es scheint als könne man die steilen Felswände vom Schiff aus berühren. Gegen Abend erreichen Sie Svolvær, den Hauptort der Lofoten. Zwei Übernachtungen an Bord.

  • Tag 8

    Seetag

    Sie queren erneut den Polarkreis. Nach Sandnessjöen fährt das Schiff entlang von Helgelands Küsten. Bestaunene Sie den siebengipflichen Gebirgsstock der Sieben Schwetern (sju söstre). Die Hurtigrute passiert den Berg Torghatten, der ein markantes Loch aufweist. Geniessen Sie die vorbeiziehnde Landschaft und entspannen Sie an Bord des Schiffes. 

  • Tag 9

    Trondheim

    Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung in Trondheim. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Trondheim ist der Nidaros-Dom. Er wurde zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert erbaut und gilt als das beeindruckendste historische Gebäude von ganz Norwegen. Übernachtung in Trondheim.

  • Tag 10

    Bahnfahrt Trondheim - Oslo

    Die Bahnfahrt von Trondheim durch das Dovrefjell nach Oslo dauert rund 6,5 Stunden. Entlang des grössten Binnensees Norwegens, dem Mjösa-See gelangen Sie nach Oslo. Die Hauptstadt Norwegens erwartet Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die mehrheitlich zu Fuss erkundet werden können. Übernachtung in Oslo.

  • Tag 11

    Abreise

    Je nach Rückflug haben Sie nochmals Zeit Oslo zu erkunden. Individueller Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Offerte

Preise

Doppelzimmer Einzelzimmer Dreibettzimmer
2420.- 3185.- 2195.-
  • WICHTIG:  Bitte geben Sie im Bemerkungsfeld das Geburtsdatum aller Reisenden an, damit wir Ihre Offerte bearbeiten können.
  • Reisedaten: 14.06. - 19.08.2021 Alle Preise sind pro Person. Preise für Kinder auf Anfrage.

Leistungen:

  • Fluganreise ab/bis Zürich mit SAS in Economy- Klasse (L-Klasse) inkl. Flughafentaxen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels mit Dusche/WC im Zimmer
  • Bahnfahrten Stockholm-Mora, Gällivare-Narvik und Trondheim-Oslo in der 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung.
  • Inlandsbahn Mora-Gällivare inkl. Sitzplatzreservierung und englischsprachiger Reiseleitung.
  • Busfahrt Narvik - Harstad
  • Hurtigrutenpassage Harstad – Trondheim inkl. 2 Übernachtungen in Garantie-Aussenkabine (teilweise mit limitierter Sicht) mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Allfällige Flugzuschläge auf Anfrage
  • CO²-Kompensation des Fluges 23.– pro Person
  • Reiseversicherung