Wasserfall auf Island

Umweltfreundliches Reisen

In Island, Norwegen und Schweden

Als Norden-Spezialist liegt es uns ganz besonders am Herzen diese schönen Länder mit ihren einzigartigen Landschaften zu erhalten und die lokale Kultur und Wirtschaft zu fördern. Island und Norwegen gelten als Länder der umweltfreundlichen Stromproduktion (Wasser- und Geothermalkraftwerke). Seit kurzem ist es möglich, Rundreisen mit Elektro-/Hybridfahrzeugen zu unternehmen. 

Anreise mit dem Flugzeug

Kompensieren Sie die CO²-Emissionen Ihres Fluges mit dem Klimaschutzprogramm „atmosfair“. Mit Ihrem Beitrag (in diesen Reisen inbegriffen) werden Umweltschutzprojekte in der ganzen Welt gefördert, die dazu beitragen, dass genau so viel CO² eingespart wird, wie durch Ihren Flug entsteht.

Mit atmosfair die CO2-Emmissionen des Fluges kompensieren. Mit atmosfair die CO2-Emmissionen des Fluges kompensieren.

Übernachten

Sie übernachten in Island Unterkünften, welche mit dem Umwelt- Label der isländischen Organisation Vakinn ausgezeichnet sind. Diese Hotels handeln besonders umweltschonend und setzen sich für die neusten Umweltstandards ein. In Norwegen und Schweden arbeiten wir mit verschiedenen Hotels zusammen, welche sich zum Ziel gesetzt haben, schonend mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und einen respektvollen Umgang mit der Natur zu pflegen. Die Hotels verpflichten sich dazu, ihre jeweiligen Umwelt-Leitbilder vollumfänglich umzusetzen.

Hotel mit Vakinn-Zertifizierung Hotel mit Vakinn-Zertifizierung

Essen und Trinken

Traditionell ist die nordische Küche einfach und bäuerlich und es werden regionale Produkte verwendet. Es wird sehr auf die Qualität geachtet. Seit dem Bau von Gewächshäusern in Island, die mit Geothermalenergie betrieben werden, gibt es auch einheimisches Gemüse. Im Weiteren verfügen die Länder über Trinkwasserqualität in den Flüssen und Seen.

Käse und Fleisch aus eigener Produktion in Island Käse und Fleisch aus eigener Produktion in Island

Miete eines Elektro-/ Hybridfahrzeuges

Europcar ist die einzige Autovermietung in Island, die für ihre Umweltfreundlichkeit zertifiziert wurde. Kürzlich wurde die letzte Versorgungslücke mit Ladestationen entlang der Ringstrasse geschlossen, so dass nun ganze Rundreisen möglich sind. Dabei verzichten Sie gänzlich auf fossile Brennstoffe und fahren mit Strom, der zu 100% aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. In Norwegen und Schweden können Elektro- oder Hybridfahrzeuge gemietet werden. Eine Vielzahl von Ladestationen garantiert ganz Skandinavien die Versorgung mit Strom. 

Der e-Golf in Island Der e-Golf in Island