MS Seaventure auf See

MS Seaventure

Reisen Sie mit dem Expeditionsschiff nach Grönland.

zu den Reisen

Das Expeditionsschiff - MS Seaventure

Dank der speziellen Konstruktion ist die SEAVENTURE unglaublich wendig und manövrierfähig. Zudem ist die SEAVENTURE in die höchste Eisklasse für Passagierschiffe eingestuft worden. Die höhere Dicke von Stahlplatten im Rumpf und ein massiver Vorsteven sind nur zwei der vielen Elemente, die das Expeditionsschiff sicher durch die glitzernden arktischen Gewässer gleiten lassen.

Die SEAVENTURE bietet Platz für maximal 164 Gäste in total 82 Aussenkabinen. Diese sind komfortabel und geräumig eingerichtet. Die SEAVENTURE verfügt über ein Restaurant, in welchem sämtliche Mahlzeiten serviert werden. Das Frühstück und das Mittagessen wird in Buffetform angeboten; das Abendessen ist ein Wahlmenu.

Die Bordsprachen auf der SEAVENTURE sind Deutsch und Englisch und die Bordwährung ist US-Dollar. Die Kleiderordnung an Bord ist leger – Kravatten, Jacketts und Abendkleider werden nicht erwartet. Wichtig ist für die Landausflüge passende Bekleidung im Gepäck zu haben, die wind- und wasserdicht sowie warm ist.
 
An Bord stehen ein Fitnessraum mit Meerblick, ein kleiner Pool sowie eine Sauna zur Verfügung.

Das Expeditionsteam

Die erfahrenen Island- und Grönlandspezialisten an Bord werden Ihnen Einblicke in Geschichte, Flora, Fauna sowie Geologie der Reiseziele geben und somit die unvergesslichen Eindrücke vervollständigen. Auch bei Anlandungen und Landausflügen wird Sie das Expeditionsteam begleiten.

Sturlaugur Dadason
Sturlaugur Dadason ist gebürtiger Isländer. Nach seinem Chemie-Studium in Deutschland ist er nach Island zurückgekehrt, um in der isländischen Fischindustrie zu arbeiten. Auf seinen Reisen rund um Island und ins Hochland entdeckte er seine Leidenschaft, auch anderen Menschen die Naturschönheiten Islands zu vermitteln. Seit einigen Jahren ist „Stulli“ als Reiseleiter mit besonderem Interesse am Hochland und der Natur der isländischen Küste tätig.

Hermann Helguson
Hermann schloss 2015 sein Tourismusmanagement-Studium an der Universität von Island und die Zertifizierung zum Reiseleiter ab. Der gebürtige Isländer verbrachte zwei Jahre seiner Kindheit in Deutschland und spricht die Sprache fließend. Im Jahr 2018 verkaufte er sein Hausverwaltungsunternehmen, um sich mehr auf die Reiseleitung und die Fotografie konzentrieren zu können. Hermann freut sich darauf, Sie an Bord der OCEAN DIAMOND & SEAVENTURE begrüßen zu dürfen.

Peter von Sassen
Peter v. Sassen hat bis 2016 als Fernseh-Journalist und Moderator für den Norddeutschen Rundfunk gearbeitet. Eine wichtige Phase dieser beruflichen Tätigkeit war die Entwicklung und Betreuung der bekannten Sendung ‚Nordseereport‘ mit Dreharbeiten in allen nordeuropäischen Ländern.Seit 2008 arbeitet Peter regelmäßig auf kleineren Expeditions-Kreuzfahrtschiffen in den abgelegensten Gebieten der Arktis und Antarktis. Seine Liebe zur Seefahrt und Natur wie auch sein Interesse an Menschen unterschiedlichster Kulturen spielte dabei immer eine große Rolle.