Sich auf den Ort Reinebringen auf den Lofoten in Norwegen

Norwegen

Alles Wissenswerte über Anreisemöglichkeiten nach Norwegen, ob mit Schiff oder Flugzeug, finden Sie nachstehend.

zu den Reisen

Mit der Fähre nach Norwegen

Ob Sie mit dem eigenen Wagen nach Norwegen reisen oder eine kurze Seereise geniessen möchten, die Fähren nach Norwegen bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Reise.

Mit den neuen Fähren von Fjord Line gelangen Sie schnell und komfortabel an Ihr gewünschtes Ziel in Norwegen. Alle Fähren fahren in Hirtshals, im Norden Dänemarks gelegen, ab. Ziele sind Langesund und Kristiansand (nur Sommer) im Süden sowie Stavanger und Bergen im Westen. 

Im Sommer 2013 wurde die erste der beiden ganz neuen 5* Kreuzfahrt-Fähren in Dienst gestellt, die MS Stavangerfjord. Ihr Schwesterschiff, die MS Bergensfjord verstärkt seit Anfang 2014 die Flotte. Die beiden Fähren werden ausschliesslich mit Flüssig-Erdgas betrieben und sind daher sehr umweltfreundlich. An Bord sorgen verschiedene Restaurants und Bars für das leibliche Wohl. Auch für gute Unterhaltung und Shopping-Erlebnisse ist gesorgt. Und bei den Übernachtfahrten sorgt eine Vielzahl an Kabinentypen dafür, dass hier sicher jeder eine Schlafstätte ganz nach persönlichem Geschmack findet.

Die anderen Fähren nach Norwegen verkehren in der Regel von mehreren Häfen in Jütland im Norden Dänemarks und ab Kiel nach Norwegen. Ab Kiel gelangen Sie mit der Color Line direkt nach Oslo.

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Fährverbindungen und Strecken: 

Mit der Fähre nach Norwegen
Strecke Fahrtzeit Abfahrtstage Abfahrtszeit Paket ab CHF Besonderes
 Kiel - Oslo  20 Stunden  täglich  14:00  Auto + 2 ab 666.-  Innenkabine, Hochsaison
 Hirtshals - Kristiansand  3 Stunden, 15 Minuten  2x täglich  12:15 / 20:45  Auto + 2 ab 184.-  Hochsaison
 Hirtshals - Larvik  3 Stunden, 45 Minuten  2x täglich  12:45 / 22:15  Auto + 2 ab 184.-  Hochsaison
 Hirtshals - Langesund  4.5 Stunden  täglich  09:00  Auto + 2 ab 184.-  Hochsaison
 Hirtshals - Kristiansand   2 Stunden, 15 Minuten  bis zu 3x täglich

 Abfahrt 10.00/ 17.00/ 18.00 /
 23.30 Uhr; Abfahrt 23.30 Uhr in
 der Hochsaison nicht
 täglich

 Auto + 2 ab 92.-  Hochsaison
 Hirtshals - Stavanger  10,5 Stunden  täglich  20:00  Auto + 2 ab 599.-  Innenkabine, Hochsaison
 Hirtshals - Bergen  16,5 Stunden  täglich  20:00  Auto + 2 ab 599.-  Innenkabine, Hochsaison

 

Hinweis: Preise und Zeiten gelten für die Hochsaison (ca. 21.6. bis 18.8., je nach Reederei) und pro Strecke. Die Reedereien arbeiten mit tagesaktuellen Preisen, welche je nach Verfügbarkeit gültig sind. Bei Fährbuchungen müssen PKW-Typ und Kennzeichen angegeben werden, dazu für alle Insassen der vollständige Name, das Geburtsdatum und die Nationalität. Maximale Autogrösse ist in der Regel 2 m Höhe, 5 m Länge. Die Höhe kann bei Schnellfähren niedriger sein. Sollte ihr Fahrzeug grösser sein, fallen in der Regel Übergrössenzuschläge an.

Innernorwegische Fähren

Obwohl einige Fähren bereits durch Brücken oder Tunnel ersetzt wurden und immer neue hinzukommen, sind viele Fähren auf den ca. 100 Fährstrecken im Land in Betrieb. Vor allem im Westen und Norden des Landes werden Verbindungen über die Fjorde und zu vorgelagerten Inseln bedient und verbinden diese Regionen.

Neben der Einsparung von vielen Strassenkilometern bieten die innernorwegischen Fähren auch abwechslungsreiche Schiffsfahrten auf Ihrer Tour. Einige der Überfahrten sind recht kurz und dauern meist weniger als 30 Minuten, bei einigen Fähren haben Sie aber auch bis zu 4 Stunden Fahrzeit und können die beeindruckenden Fjordlandschaften vom Schiff aus geniessen. Bei den längeren Strecken und in abgelegenen Regionen wie z.B. der Finnmark gibt es in der Regel weniger Abfahrten pro Tag (manchmal nur 1 bis 3 Mal!), hier lohnt sich eine sorgfältige Vorausplanung. Viele Fährverbindungen haben aber, besonders in der Hochsaison, häufig 15, 30 oder sogar mehr Abfahrten pro Tag und Warteschlangen kommen nur selten vor. Die Anzahl der Abfahrten an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist in der Regel geringfügig reduziert. Bei beliebten Fährverbindungen sollten Sie sich jedoch rechtzeitig einfinden und anstellen, diese sind z.B. Geiranger – Hellesylt, Gudvangen – Kaupanger und Lauvvik – Lysebotn.

Mit dem Flugzeug

Sie erreichen Norwegen ganzjährig mit Linienflügen von zahlreichen Flughäfen aus. Linienflüge finden in der Regel (mehrmals) täglich statt.

Direktflüge ab Zürich gibt es nach Oslo sowie an manchen Tagen auch nach Bergen. Ab Genf wird ebenfalls Oslo direkt angeflogen, jedoch nicht täglich. Zur Zeit können wir Ihnen auch Direktflüge von Zürich nach Tromsø  jeweils samstags in der Sommer-Hochsaison (Flugplan 2021 noch offen) anbieten. Fragen Sie uns gerne an!

Internationale Flüge landen auf den internationalen Flughäfen Oslo Gardermoen sowie Bergen, Stavanger, Trondheim und Kristiansand. Von hier aus können mit innernorwegischen Flügen die anderen Flughäfen und -plätze des Landes erreicht werden. Wir prüfen gern die aktuellen Preise und buchen Ihren Flug in den Norden.