Der Wasserfall Godafoss in Island.

News über Island, Skandinavien und uns

Flexibel buchen & sparen

Flexibel buchen & sparen

Sie denken über eine Reise nach und sind sich noch nicht sicher? Damit Sie bedenkenlos buchen können, bieten wir Ihnen ab sofort flexiblere Buchungsbedingungen für mehr Planungssicherheit.
Nutzen Sie die kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit ab sofort für unser Winterprogramm 2020/21 und auch den Sommer 2021!

Wenn Sie bis Ende des Jahres eine Reise über uns buchen, haben Sie die Möglichkeit bis zu einem gewissen Zeitpunkt gebührenfrei umzubuchen oder von der Reise zurückzutreten – für mehr Sicherheit und Komfort bei der Reiseplanung:

Die kostenlose Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit gilt bei Buchung bis zum 31.12.2020 für: 

• Winter-Aktivreisen bis 45 Tage vor Anreise
• Mietwagenreisen bis 45 Tage vor Anreise
• Gruppenreisen und sonstige Reisen bis 60 Tage vor Anreise

Das Angebot gilt für den Reisezeitraum bis zum 30.04.2021 (Winterreisen) bzw. 31.10.2021 (Mietwagen-, Gruppenreisen und sonstige Reisen).

Ausnahmen sind Schiffsreisen, Angelreisen sowie Reisen mit Fähranreise (Smyril Line, DFDS Seaways, Color Line, TT-Line) bzw. Mietwagenreisen mit Hurtigruten-/Havila-Teilstrecken, Spezialprodukte und Flüge zu Sonderkonditionen.
Auf der Reisebestätigung wird vermerkt, ob die gebührenfreie Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeit besteht.

Bei allen Umbuchungen und Annullationen bezahlen Sie nur unsere Bearbeitungsgebühr von CHF 80.- pro Person. 

„SPAR-AKTION“ - FRÜH BUCHEN LOHNT SICH

Bei Buchung einer Pauschalreise sparen Sie bis zu CHF 200,- pro Person!
Das Angebot gilt für alle Buchungen bis 31.12.2020!

Bei Reisen aus unserem Sommerprogramm 2021 & Winterprogramm 2020/2021 sparen Sie:
CHF 100,- pro Person bei Buchungen bis CHF 2000.- pro Person
CHF 150,- pro Person bei Buchungen bis CHF 3000.- pro Person
CHF 200.- pro Person bei Buchungen über CHF 3000.- pro Person

IHRE VORTEILE BEI EINER BUCHUNG BEI ISLAND TOURS AG WÄHREND CORONA

Für alle, die den Komfort und die Sicherheit bei Ihrer Ferienplanung bevorzugen, sind unsere Reiseangebote ideal. Wenn zum Beispiel eine Reisewarnung für ein Zielgebiet ausgesprochen wird, sind Sie mit uns auf der sicheren Seite, da Sie bei uns die Möglichkeit zur Umbuchung oder Annullation haben. Sollten Sie sich bereits im Reiseland befinden und Sie haben auch Ihre Flüge über uns gebucht, sind wir Ihnen bei der Umbuchung behilflich. 

Und keine Sorge, Ihr Geld ist bei uns in sicheren Händen! Wir sind zwar ein kleines Unternehmen mit 6 Mitarbeitenden, aber wir sind seit 1987 auf dem Markt und wir sind finanziell gesund. Zudem sind wir beim Schweizerischen Reisegarantiefonds versichert. 


 


 

Coronavirus: Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Ihre Reise

Reisen nach Island
Seit dem 19.08. sind Reisen nach Island aktuell nur noch mit zwei Corona-Tests und einer 6-tägigen Quarantäne möglich. Wir haben alle unsere Reisen bis zum 30.11.2020 abgesagt. Die betroffenen Kunden werden von uns persönlich kontaktiert. Zurzeit ist Island auch auf der Quarantäne-Liste des Bundesrates. 

Reisen nach Schweden
Reisen nach Schweden sind ab dem 23.07.2020 wieder ohne Einschränkungen möglich. Die Grenzen zu Norwegen und Finnland bleiben aber weiterhin geschlossen. Kombi-Reisen sind deshalb nicht möglich. Schweden befindet sich nicht mehr auf der Liste der Risikoländer des BAG. Nach der Rückreise ist somit keine Quarantäne mehr notwendig.  

Reisen nach Norwegen
Reisen nach Norwegen sind augrund der hohen Fallzahlen in der Schweiz nicht mehr ohne Quarantäne von 10 Tagen möglich. 

Reisen nach Dänemark
Reisen nach Dänemark sind aktuell für Schweizer nicht mehr möglich.  

Reisen nach Finnland
Aktuell sind für Schweizer Bürger keine Reisen nach Finnland möglich.  Finnland lässt ab 23.11.2020 auch wieder Gäste aus Ländern rein, bei welchen die Fallzahlen höher als 25/100'000 Ew. sind. Allerdings müssen die Einreisenden einen negativen Corona-Test vorweisen, welcher nicht älter als 72h ist. Anschliessend müssen sich die Gäste nach Einreise für 72h in Selbstisolation begeben (kann im bereits gebuchten Hotel / Ferienhaus sein). Anschliessend muss vor Ort ein zweiter Test gemacht werden. Erst wenn dieser negativ ist, dürfen Sie sich frei im Land bewegen.

Reisen nach Grönland 
Reisen nach Grönland sind ab dem 25.07.2020 wieder ohne Quarantäne möglich. Allerdings müssen Reisende bereits in der Schweiz einen Corona-Test machen lassen und ein Attest mitbringen. Dieses darf jedoch nicht älter als 5 Tage sein. 

Reisen auf die Färöer Inseln
Akutell sind die Färöer Inseln nicht mehr auf der Quarantäne Liste des Bundesrates. Reisen auf die Färöer Inseln sind wieder möglich. Es werden bei Einreise zwei Corona-Test verlangt. 

 

 

Informationen zum Coronavirus

Liebe Kundin, lieber Kunde,    

die derzeitige Situation stellt uns alle vor noch nie dagewesene Herausforderungen.    

Wir arbeiten unerlässlich daran, uns um Ihr persönliches Anliegen zu kümmern. Wir haben Ihre Reise mit viel Sorgfalt geplant und Sie bei Ihrer Wunschreise beraten. Selbstverständlich sind wir auch in dieser Zeit für Sie da und bearbeiten sukzessive alle Kundenanfragen.

Laut Schweizerischem Pauschalreisegesetz haften wir als Veranstalter, sollte die gebuchte Reise infolge der Coronavirus Epidemie nicht wie geplant durchführbar sein. Weitere Infos unter: https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19930203/index.html (Abschnitt 8, Art. 13 und 14)

 
Gestern Nachmittag hat der Bundesrat empfohlen, vorläufig auf Auslandreisen zu verzichten.

Momentan besteht zudem ein Einreiseverbot auf die Färöer-Inseln, nach Schweden, Finnland und Norwegen und die Grenzen sind bis mindestens Mitte April geschlossen. Die Situation kann sich natürlich laufend verändern.   

Aus diesem Grund können Sie Ihre Reise (Abreise zwischen 16.03. und 30.04.2020) kostenlos auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 oder 2021 umbuchen. Vorbehalten sind allfällige Flugaufpreise oder Aufpreise, falls die Reise neu in die Mittel- oder Hochsaison fallen sollte.

Es besteht zudem die Möglichkeit, die Reise kostenlos zu stornieren.  Als kleines Unternehmen sind wir jedoch - gerade jetzt - auf jede Buchung und genügender Liquidität angewiesen. Daher möchten wir Sie bitten, bei Möglichkeit, auf eine kostenlose Annullation zu verzichten und die Reise stattdessen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Wenn Sie noch kein neues Datum für Ihre Ferien in den Norden finden können, stellen wir Ihnen gerne einen Reisegutschein aus, welchen Sie in den nächsten zwei Jahren einlösen können - sobald Sie einen neuen Termin gefunden haben.

Und keine Sorge, Ihr Geld ist bei uns in sicheren Händen! Wir sind zwar ein kleines Unternehmen mit 8 Mitarbeitern, aber wir sind seit 1987 auf dem Markt und wir sind finanziell gesund. Zudem sind wir beim Schweizerischen Reisegarantiefonds versichert.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffen, dass ein sicheres Reisen bald wieder möglich ist.

Bei Fragen oder Unklarheiten dürfen Sie sich gerne bei uns melden.   

 
Wichtiger Hinweis: Wir prüfen die Situation jede Woche neu und informieren unsere Kunden persönlich in Reihenfolge des Abreisedatums über die möglichen Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten. Akutell informieren wir die Kunden mit Abreisedaten bis Mitte Mai. Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Verstädnis.